• ampulen
  • biodouche
  • deko1
  • massage
  • studio
  • vinoble
  • vinoble2
html slideshow by WOWSlider.com v5.5
Institut qualifikation Behandlungen Produkte Produkte Permanent MakeUp Presse Kontakt Facebook

Rötungen und gefäßlabile Haut

Unterstützende kosmetische Behandlungsmöglichkeiten ohne Laser und Medikamente!

Meist fängt die Couperose schon in jungen Jahren mit dem Sichtbarwerden von kleinen Kapillaren an der Hautoberfläche an. Im Vordergrund steht für viele Menschen in diesem Stadium die Trockenheit und Empfindlichkeit der Haut, die mit konventioneller Kosmetik kaum mehr in den Griff zu bekommen ist.

Diese Rötungen können sich allerdings mit den Jahren zu einer Couperose entwickeln, eine anlagebedingte Gefäßerweiterung und Bindegewebsschwäche, bei der die feinen Äderchen dauerhaft zu sehen sind. Gefäße stülpen sich aus und verzweigen sich wobei die Elastizität verloren geht. Das optische Problem tritt in den Vordergrund. Nase, Wangen, Stirn und / oder Kinn sind ständig gerötet, man fängt an sich in seiner eigenen Haut zunehmend unwohl und unattraktiv zu finden.

Unbehandelt kann sich das Hautbild dann zu einer Rosacea entwickeln. Die Haut ist dauerhaft gerötet und entzündet mit Pusteln und Papeln, sie kann schuppen oder jucken und schwillt an. Ein Prozess der sehr unangenehm und schmerzhaft ist und zu irreversiblen Hautbildern wie z.B. der bekannten „Knollennase“ oder auch Rhinophym führen kann. Für viele Menschen ein psychisch und physisch unerträglicher Hautzustand.

Soweit sollte es nicht kommen, je früher Sie die Gefäße stärken desto größer ist die Chance, die negative Entwicklung aufzuhalten. Konsultieren Sie darum frühzeitig einen Arzt oder Heilpraktiker und lassen Sie eine genaue Diagnose stellen. Mit geeigneten Heimpflegeprodukten und Treatments in meinem Studio biete ich Ihnen dazu individuelle Unterstützung an. Ein fortgeschrittenes Stadium der Couperose oder Rosacea darf allerdings nur von Ärzten behandelt werden.

Ich biete Ihnen mit den Produkten von Dr Rimpler und Isabelle Lancray innovative Wirkstoffe für die Wiederherstellung der hauteigenen Balance. Diese wirken:
• entstauend
• entzündungshemmend
• stärkend
• kühlend
• ausgleichend

Spezielle Lymphmassagen sowie stärkende Behandlungen im Institut können Ihre individuellen Hautkuren unterstützen und helfen Ihnen, wieder ein entspanntes Hautgefühl zu erhalten.

Hautprobleme sind heutzutage kein Grund mehr eine Kosmetikerin zu meiden, die sich speziell mit Ihrem Hautbild auskennt. Vereinbaren Sie einen Termin und lassen Sie sich beraten!